FundInfo Informationsveranstaltungen


Das Online-Fundbüro: Einfache E-Government Lösung für modernen Bürgerservice

Moderner Bürgerservice im Fundbüro ist Ihnen ein Anliegen? Dann sollten wir uns kennenlernen!

Die Erfolgsgeschichte des Online-Fundbüros

Seit mehr als 17 Jahren beschäftigt sich RUBICON erfolgreich mit der Implementierung und Optimierung von E-Government Lösungen. Dazu zählt unter anderem auch eine moderne und nachhaltige Abwicklung des Fundwesens, sowohl für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Fundbüros als auch für die Bürgerinnen und Bürger Ihrer Kommune. Seit August 2018 gehört nun auch das bewährte Produkt FundInfo in Deutschland zur RUBICON Produktfamilie. Somit profitieren schon heute mehr als 2.400 zufriedene Kunden und etwa 30 Millionen Bürgerinnen und Bürgern im D-A-CH-LI-Raum von unseren Services.

Immer am Puls der Zeit

Als Marktführer im mitteleuropäischen Raum liegt uns die stetige Weiterentwicklung, sowohl fachlich als auch technologisch am Herzen. Wir sehen in Fundservice mehr als nur Software, daher befassen wir uns mit dem gesamten Spektrum des Fundwesens – von der Fundkarte, über öffentliche Infodesks bis hin zu Themen der Softwareinnovation. Die Erhöhung der Rückgabequote zu einer Fundsache ist unser Ziel. Dadurch sorgen wir für Zufriedenheit bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Fundbüros und selbstverständlich im Sinne des Bürgerservice für Zufriedenheit bei Ihren Bürgerinnen und Bürgern.

Lernen Sie uns kennen

Teilen Sie mit uns und anderen Fundbüros Ihre Erfahrungen und Herausforderungen in der täglichen Arbeit mit Fund- und Verlustsachen. Gemeinsam wollen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Wie sieht ein modernes Bürgerservice im Fundbüro aus?
  • Welche Neuigkeiten gibt es rund um FundInfo?
  • Wann kann ich die Neuerungen einsetzen?

Die nächsten Termine

  • am 18.06.2019 im Swissotel Bremen in Bremen
  • am 19.06.2019 im Hotel AMANO Grand Central in Berlin

Weitere Veranstaltungen folgen im Herbst in Frankfurt/Main, Stuttgart, München und Ravensburg.

Anmeldung

Melden Sie sich bis spätestens 10. Juni 2019 zu einer der Informationsveranstaltungen an: https://fundinfo.de/veranstaltungen/
 
KONTAKT