Praxisbericht: GEVER im Einsatz beim EDÖB

Die Einführung eines bundesweit einheitlichen, elektronischen Geschäftsverwaltungssystems, kurz GEVER, läuft in der Schweiz auf Hochtouren. Die ersten Bundesämter arbeiten mit der neuen Lösung, wie beispielsweise die Mitarbeitenden des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB). Basis für GEVER ist die Standard-Software Acta Nova von RUBICON.

Beim EDÖB war Kosmas Tsiraktsopoulos, Leiter Kompetenzzentren, für die Einführung verantwortlich. Für ihn liegen die Vorteile von GEVER auf der Hand. „Alles ist sauber und digital abgelegt. Dass ein Geschäft im Papierstapel untergeht, gehört der Vergangenheit an. Das System verfügt über eine gute Suche, man findet Dossiers einfach.“

Zudem bietet eine einheitliche Lösung für die Bundesverwaltung die Möglichkeit, Dossiers ämter- und departementsübergreifend zu bearbeiten. „Wenn alle die gleiche Lösung einsetzen, werden übergreifende Prozesse wie z. B. Ämterkonsultationen einfacher“, so Kosmas Tsiraktsopoulos.

Startseite und Arbeitsvorrat in Acta Nova GEVER

Startseite und Arbeitsvorrat in Acta Nova GEVER

Von der Inbox direkt ins GEVER-System

Wie genau funktioniert die Arbeit mit dem neuen GEVER-Standard? Lesen Sie mehr über die Erfahrungen von Kosmas Tsiraktsopoulos mit der GEVER-Lösung Acta Nova in diesem Artikel.
 
KONTAKT