Technologische Eckpfeiler

Microsoft Technologie

Acta Nova basiert auf .NET Technologie und der Microsoft Referenz-Architektur für Web-Anwendungen. Die Software kann in allen gängigen Internet-Browsern genutzt werden. Der Betrieb ist optimiert für den Einsatz in Microsoft-Umgebungen: Serverseitig kommen Windows und SQL Server zum Einsatz und clientseitig Windows Betriebssysteme.

Office Integration

Ein reibungsloses Zusammenspiel von Acta Nova und Microsoft Office erleichtert die Arbeit: E-Mails können mit Anhängen übernommen, Office-Dokumente direkt in den Geschäftsfällen bzw. elektronischen Akten gespeichert und zugeordnet werden. Informationen aus den Geschäftsfällen stehen beim Vorlagendesign zur Verfügung und automatisieren damit die Dokumentenerstellung.

Hohe Interoperabilität

Acta Nova bietet zur einfachen Interaktion mit anderen Systemen zahlreiche Webservices an. Es stehen eine Vielzahl von Standard-Schnittstellen zur Verfügung – vom Input Management über die digitale Signatur bis zur E-Zustellung. Fachspezifische Schnittstellen, länderspezifische Standards sowie Anbindungen für die öffentliche Verwaltung sind vorhanden.
 
 
KONTAKT